DGI AG (Startseite)
DGI AG (Startseite)
AKADEMIE der DGI AG
Ab dem 01. Januar 2018 erfolgt eine Anpassung der Seminarpreise unserer Ausbildungen mit Personenzertifikat
Für Ihre Anmeldung bis einschließlich 31. Dezember 2017 gelten die bestehenden Konditionen

Weitere Informationen finden Sie hier

IT Compliance


IT Compliance - Anforderungen beim Betrieb einer IT- / TK-Infrastruktur - nur Inhouse buchbar -

 

Format:

Seminar

Dauer:

2 Tage
   

Termine:

Termine auf Anfrage
   

Ort:

bundesweit

Preis:

Preis auf Anfrage

Die Seminarbeschreibung, das Anmeldeformular sowie die Teilnahmebedingungen können Sie sich hier herunterladen:

Download > Seminaranmeldung

Download > Seminarinhalte

Download > Teilnahmebedingungen


Lernen Sie die persönlichen und unternehmerischen Haftungsrisiken beim Betrieb einer IT-Infrastruktur sowie angemessene Maßnahmen zur Haftungsbeschränkung kennen


Der Betrieb IT-gestützter Geschäftsprozesse birgt Risiken, die im Rahmen der Einführung eines Risikofrüherkennungssystems ebenso zu beachten sind wie bei der Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Anforderungen an Ihre Organisation (Compliance). Bedrohungslagen wie Datenmissbrauch, Abzug von firmeninternen Daten oder Urheberrechtsverletzungen können neben den eigenen Schäden zu Haftungsansprüchen Dritter oder der eigenen Beschäftigten führen. Neben der Wahrung der Sorgfalts- und Verkehrssicherungspflichten werden insbesondere persönliche Haftungsszenarien der Organisationsleitung wie Vorständen oder Geschäftsführern sowie von Beschäftigten praxisnah vermittelt.


Seminarziel / Ihr Nutzen

Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der Vermittlung haftungs- und schadensrechtlicher Szenarien, die neben der persönlichen Haftung die unternehmerischen Risiken aufzeigen und angemessene Sicherungsmaßnahmen aufzeigen.


Inhalt

  • Gesetzliche Sorgfaltsanforderungen an Organisationsformen wie AG, GmbH, Verein oder Stiftung
  • Haftungsszenarien für die Leitung, den betrieblichen Datenschutzbeauftragten sowie die Beschäftigten in der IT
  • Governance im Zusammenspiel mit der IT Compliance
  • Datenschutzrecht nach BDSG / LDSG
  • Notfallmanagement
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Datenschutzverstöße
  • Schadensersatz / Entschädigung
  • Aufsichtsbehördliche Maßnahmen
  • Gesetzliche Dokumentationspflichten
  • Besonderheiten der IT Compliance
  • IT-Sicherheitsgesetz
    • Betreiber kritischer Infrastrukturen (KRITIS), u. a. Energie, Informationstechnik und Telekommunikation, Gesundheit
    • UP KRITIS
    • Branchenspezifische Mindestanforderungen
  • Datenschutzmaßnahmen und gesetzliche Pflichten
  • Strafvorschriften und Ordnungswidrigkeiten
  • Vertragsgestaltung von SLA, OLA und UC
  • Arbeitsrechtliche Szenarien der Haftung wie Abmahnung und Kündigung
  • Zivil- und strafrechtliche Szenarien der Haftung wie Schadensersatz, Bußgelder und Freiheitsstrafe
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Praxisnahe Fallbeispiele

Abschluss: Teilnahmebestätigung


Zielgruppe

  • Geschäftsleitung / Aufsichtsräte
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Sicherheitsbeauftragte / Chief Information Security Officer
  • Verantwortliche in der Informationssicherheit
  • Betriebsräte / Personalräte
  • Revision / IT-Revision

Dozent

Herr Karsten Knappe

  • Vorstand der DGI AG
  • Diplom-Wirtschaftsinformatiker
  • Lead Auditor ISO 27001
  • ITIL® Expert

Download > Seminaranmeldung

Download > Seminarinhalte

Download > Teilnahmebedingungen


Information > Förderungsmöglichkeiten für Ihre Weiterbildung


UNSER AKTUELLER SEMINARKATALOG


Für Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

> Zurück zur Übersicht Seminartermine IT Compliance


ITIL® ist eine eingetragene Marke von AXELOS Limited.
Das Swirl logo™ ist eine Marke von AXELOS Limited.

COBIT® ist eine eingetragene Marke von der
Information System Audit and Control Association® (ISACA®)
iso9001

itil-peoplecert